Gefahrenindizes & Agrarklimawerte-2*
der privaten Wetterstation Hamburg Langenhorn vom Freitag, 25. September 2020, 21:20 Uhr
Grasland-Feuerindex (GLFI) & Waldbrand-Gefahrenindex (WBI) aktueller Wert, Gefahrenindex: 0-6
GLFI & WBI Prognose (wahrscheinliches heutiges Maximum), Gefahrenindex: 0-6
Sandsturm (an offenen Sand- u. Ackerflächen, sowie bei Ernte- u. Feldarbeiten), Gefahrenindex: 0-6
Gewitter, Gefahrenindex: 0-16

Schwülegrad, Index: 0-13 nichtlinear
UV-I, Belastungsindex: 0-10; Solarstrahlung w/m², stufenlos
Gefahrenstufen
& Belastungen
sehr gering gering - leicht leicht - mittel mittel - erhöht erhöht - stark stark - sehr stark extrem
GLFI-aktuell 4,5 <
WBI-aktuell 1,8 <
GLFI-Prognose 4,5 <
WBI-Prognose 1,8 <
Sandsturmindex 0 <
ThetaE-Wert 26 <
Gewitterindex 0 < Tendenz 1h: -1
Schwülegrad 1,7 <
UV-Index <
Solarstrahlung 0 <
Niederschlagsbilanz
Bewertung
Regenbilanz
viel zu trocken zu trocken normal zu naß viel zu naß
letzten 10 Tage 0,2mm = 1% <
letzten 30 Tage 43,2mm = 62% <
aktueller Monat 25,0mm = 42,7% <
letzten 3 Monate 151,8mm = 1% <
ø d.l. 3 Mon. ab 2014 188,2mm = 2% <
aktuelles Jahr (relativ) 508,8mm = 92,2% <
Niederschlagsbilanz der letzten Jahre
2019 717,4mm = 93% <
2018 524,6mm = 68% <
2017 1041,2mm = 135% <
2016 782,0mm = 102% <
2015 827,8mm = 107% <
ø d.l. 5 Jahre 778,6mm = 101% <
Niederschlagsbilanz April-Mai (Pflanz- und Wachstumszeit)
Bewertung
Regenbilanz
viel zu trocken zu trocken normal zu naß viel zu naß
2020 36,6mm = 33% <
2019 79,4mm = 73% <
2018 48,6mm = 45% <
2017 132,6mm = 122% <
2016 102,0mm = 94% <
2015 68,1mm = 63% <
ø d.l. 6 Jahre 46mm = 71% <
Niederschlagsbilanz Juli-August (Erntezeit)
2020 126,8mm = 82% <
2019 92,4mm =61% <
2018 75,6mm =50% <
2017 181,4mm =119% <
2016 151,8mm =100% <
2015 181,8mm =120% <
2014 101,4mm =67% <
ø d.l. 7 Jahre 65mm =84% <
Monat Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Jahr
Normalwerte 61,2 mm 41,3 mm 56,4 mm 51,0 mm 57,3 mm 74,4 mm 81,9 mm 70,0 mm 70,2 mm 63,1 mm 71,1 mm 72,3 mm 770,3 mm
Berechnung Niederschlagsbilanz: Niederschlag / Normalniederschlag x 100 = Wert in Prozent. 1.Wert tatsächlich gefallener Niederschlag, 2.Wert Prozentangabe im Bezug zum langj. Mittel. 100% entspricht dabei einem ausgeglichenem Verhältnis von Niederschlag zum Normalniederschlag des Betrachtungszeitraumes.
* statistisch berechnete Indizes und Warnungen aus den Stationsmeßdaten! Die Wettervorhersagen und -warnungen sind deshalb nur bedingt, lokal und zeitlich begrenzt aussagekräftig!
Keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Daten. Sie sind nicht zum Schutz von Leib, Leben und Gütern gedacht.
© 1999-2019 Werner Krenn - Wetterstation Bedien- und Auswertesoftware - V2.99.5
Scripte: Matthias Krücke www.woldegk-wetter.de